Zum Inhalt .

Zur Volltextsuche .

Zur Unternavigation .

Inhalt

Basiskurs Dermatohistopathologie der ÖGDV - Teil 2

DIESE DIAGNOSEN WAREN IM ALTEN PRÄPARATESATZ:

Balanitis erosiva circinata (164)
Fokale Parakeratose, Akanthose, Papillomatose, im Bereich der Parakeratose Anhäufung von Neutrophilen; in der Submucosa dilatierte Kapillaren und ein mononucleäres entzündliches Infiltrat mit Beimengung von Neutrophilen.

Bowenoide Papulose (418)
Parakeratose, Epidermis verbreitet, die normale Schichtung aufgehoben, die gesamte Epidermis aus atypischen Keratinozyten aufgebaut mit großen, hyperchromatischen und pleomorphen Zellkernen, reichlich teilweise atypische Mitosen, Dyskeratosen.

Dermatomykose – Trichophytia superficialis (HE, PAS) (364)
Hyphen und Sporen im Stratum corneum, geringe Spongiose, in die Epidermis einwandernde Neutrophile; in der Dermis geringes mononucleäres entzündliches Infiltrat mit Beimengung von Neutrophilen.

Dermatomykose – Balanitis candidomycetica (HE, PASI) (368)
Hyphen und einzelne Sporen im Stratum corneum; in der Submucosa geringes entzündliches Infiltrat mit Beimengung von Neutrophilen.

Dyshidrotische Dermatitis (105)
Fokale Parakeratose, Akanthose, Spongiose, gokal intraepidermale Blasenbildung; in der oberen Dermis mononucleäres entzündliches Infiltrat, einzelne Lymphozyten in die spongiotischen Areale der Epidermis einwandernd.

Lichen ruber verrucosus (168)
Hyperkeratose, Akanthose, Papillomatose, Hypergranulose, Zerstörung des Basalzellagers, Kolloid-Körperchen; in der oberen Dermis bandförmiges entzündliches mononucleäres Infiltrat mit reichlich Makrophagen.

NZN, Sutton (764)
Im Bereich des NZN ein dichtes entzündliches Infiltrat, Nävuszellen teilweise zerstört, Melanophagen.

Verruca vulgaris, endophytisch (411)
Hyperkeratose, Parakeratose, Akanthose, Papillomatose, Koilozyten, verklumpte Keratinohyalingranula; in den Papillen dilatierte Kapillaren

Spinozelluläres Karzinom, akantholytischer Typ
Unregelmäßige Tumormassen von der Epidermis ausgehend in die Dermis proliferierend, im Tumor große tubuläre und alveoläre Spalten und Hohlräume, die mit akantholytischen Zellen gefüllt sind, welche in unterschiedlichem Maß verhornen.

* * *

Zur Navigation